ÜBER UNS

Wahlzahnarzt

Als Wahlzahnarzt haben wir die Möglichkeit, allen unseren Patientinnen und Patienten eine umfassende Betreuung zu ermöglichen. Dabei nehmen wir uns gerne Zeit für Ihr Anliegen. Da wir keinen Vertrag mit den gesetzlichen Krankenkassen haben, erhalten Sie von uns nach abgeschlossener Behandlung eine Honorarnote. Diese können Sie bar, mittels Bankomat oder Erlagschein begleichen.

Wenn die Honorarnote direkt in der Ordination bezahlt wird, reichen wir diese bei Ihrer Krankenkasse ein. Die Kosten werden Ihnen dann abzüglich des Selbstbehaltes auf Ihr Konto rückerstattet. Der Selbstbehalt gestaltet sich dabei je nach Krankenkasse, Leistung und Aufzahlung unterschiedlich.

Wie auch bei einem Vertrags- bzw. Kassenarzt werden u.a. die Kosten für zahnfarbene Füllungen im Seitenzahnbereich, festsitzende Versorgungen (Implantate, Kronen, Brücken) oder das Bleichen nicht oder nur teilweise von der Krankenkasse übernommen. Das hängt jedoch von der jeweiligen Krankenkasse ab.